Referenz Ralf Kohl, myDIVERSO+

Ralf Kohl, Geschäftsführer myDiverso+
Ralf Kohl, Geschäftsführer myDIVERSO+

„Es passiert schneller, als man es oftmals erwartet, und die Folgen sind dramatisch.

In einer Notlage, in der ein Makler plötzlich ausfällt, ist nichts mehr wie vorher. Sei es ein schwerer Unfall, eine heimtückische Krankheit oder gar ein Todesfall – leider trifft es immer wieder auch junge Makler, die mitten im Leben stehen.

Nicht nur die Existenz des Maklerunternehmens ist in einer solchen Situation höchst gefährdet – auch der Unternehmenswert zerfällt in vielen Fällen, weil sich Personen um das Unternehmen kümmern müssen, die die Dimensionen und Konsequenzen ihres Handelns in einer so dramatischen Situation gar nicht überschauen können.

Oder haben Sie schon einmal ein Maklerunternehmen in einer Notlage geführt oder versucht zu verkaufen, weil der Inhaber ausgefallen ist?

Überlassen Sie diese Aufgabe echten Profis, und zwar solchen Profis, denen Sie uneingeschränkt vertrauen können.

Ich empfehle Ihnen für die Absicherung Ihres Maklerunternehmens die MaklerTreuhand-Lösung des Resultate Instituts.

Denn so greift nicht nur ihr Notfallplan für den Fall der Fälle. Auch der Wert Ihres Maklerunternehmens wird durch das sachkundige und konsequente Handeln von Resultate so gut als möglich gerettet.

Warten Sie nicht zu lange, handeln Sie!“

Das alles sagt Ralf Kohl von myDIVERSO+

md_l1